Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Reisebericht

Reisebericht der Namibia Tour von Oktober bis November 2017
von Patrick Adam


Die ehemalige deutsche Kolonie Südwestafrika wollen 15 Wagemutige dieses Jahr bereisen. Zusammen mit unserem Tourguide Patrick erleben sie in 3 Wochen Namibia mit all seinen verschiedenen Facetten.

Von der Hauptstadt Namibias bis in den Etosha Nationalpark

Nach der Ankunft in Windhoek und einer ausführlichen Stadterkundung übernehmen wir unsere Wohnmobile. Nach der ersten Nacht im Camper in Gross Barmen führt uns der Weg zu einem großen Tafelberg. Über Tsumeb geht es weiter zur Pirschfahrt in den Etosha Nationalpark.

Weiterfahrt zu den Buschmännern und bis an die Atlantikküste

Wir genießen den letzten Tag im Etosha Nationalpark und besuchen auf unserem weiteren Weg den Eingeborenenstamm der San. Wir erreichen Swakopmund und freuen uns auf unseren Luxuscampingplatz. Von hier aus unternehmen wir eine Wüstensafari und eine Bootstour in die Walfischbucht.

Durch die Namib-Wüste und wieder zurück nach Windhoek

Auf holprigen Schotterpisten fahren wir durch Wüstenlandschaften. Wir bestaunen und besteigen die weltgrößten Sanddünen in Sossusvlei und erleben einen unvergesslichen Sonnenaufgang. Über Lüderitz und Keetmanshoop führt uns der Weg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.

 
:: nach oben