Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Reisebericht

Vorbereitungstours von Los Angeles bis Florida
im Januar / Februar 2016
von Patrick & Miriam Adam


Wir freuen uns auf eine weitere Ausarbeitungstour im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Vier Wochen nehmen wir uns Zeit, um von Los Angeles quer durch die USA an die Ostküste bis nach Charleston und runter bis auf die Florida-Keys zu fahren und somit große Stücke des ersten Teils der 90 Tages-Tour zu erkunden.
Zuerst heißt es, das Wohnmobil wieder startklar machen und aus dem RV-Storage rausholen. Es steht da wie eine Eins, mal von der 2cm dicken Staubschicht auf den Scheiben abgesehen :-)

Von Los Angeles quer durchs Land bis nach Texas

Nach dem Abholen des Reisemobils im Storage beginnt die Fahrt über San Diego in die Wüstenlandschaften der Orgelpfeifenkakteen. Immer Richtung Osten passieren wir ehemalige deutsche Siedlungen bis wir die zweitgrößte Stadt von Texas erreichen, San Antonio.

Über Houston entlang des Mississippi über die Golfküste Floridas bis zum Atlantik

Vorbei an Erdölraffinerien in Houston folgen wir dem Mississippi bis zur Oak Alley Plantation und der Jazzhaupstadt New Orleans. Die Strände an der Golfküste begeistern uns mit ihrer schneeweißen Farbe und am Atlantik erreichen wir Charleston mit seiner Südstaaten Architektur.

Erkundung von Florida

Unser Wohnmobil erhält neue Reifen und die Fahrt führt uns weiter in Richtung Süden über Savannah, San Augustine bis ans Cape Canaveral zum Weltraumzentrum. Wir queren wieder Florida bis zur Golfküste und erleben mit dem Manatee State Park natur pur.

Der südliche Zipfel des Sunshine States

Wir bestaunen Krokodile in den Everglades, winken von Key West aus rüber zum 90 Meilen entfernten Kuba und sehen vom Mallory Square die Sonne im Meer versinken. Miami bildet den Abschluss der Erkundungstour, von hier treten wir die Heimreise an.

 
:: nach oben