Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Reisebericht

Reisebericht der Baja California Tour von Januar bis Februar 2018
von Patrick & Miriam Adam


Dem europäischen Winter entfliehen und die Schönheiten der Baja California genießen: unter diesem Motto reist Patrick über 4,5 Wochen mit seiner Gruppe von Los Angeles bis nach Cabo San Lucas in Mexiko und wieder zurück in die USA.

Vom Südwesten der USA über die Grenze in die Welt der Kakteen

Nach der Landung in Los Angeles und der Übernahme der Fahrzeuge brechen wir auf Richtung Süden. In San Diego ist die Gruppe vereint und das Abenteuer kann beginnen. Wir überqueren die Grenze und besuchen ein ausgezeichnetes Weingut. Wir tauchen ein in riesige Kakteenlandschaften und Durchfahren die Steinwüste. In der Laguna Ojo de Liebre bestaunen wir die riesigen Meeressäuger.

Auf der Mex-1 bis zur Südspitze der Halbinsel

Wir gelangen zum ersten Mal an die Cortez-See, die zwischen der Baja California und dem Festland Mexikos eingeschlossen ist. Vorbei an traumhaften Stränden kommen wir immer weiter in den Süden bis nach Cabo San Lucas, dem südlichsten Punkt der Halbinsel.

Vom Land’s End zurück in den Norden

Wir machen gemeinsam einen Sunset-Cruise und umrunden in einem kleinen Boot den berühmten Felsbogen, der das Ende der Baja California markiert. Über das Künstlerörtchen Todos Santos führt der Weg zurück in Richtung Norden. Wir erkunden das hübsche Örtchen Loreto und übernachten am Traumstrand El Requeson.

 
:: nach oben