Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Australiens Westen

von Darwin nach Perth


Was auch immer man von seinem Australien-Aufenthalt erwartet - die Westküste hat es: Stadtleben, kilometerlange weiße Sandstrände, abenteuerliche Schluchtenlandschaften, menschenleeres Outback, riesige Urwälder, farbenprächtige Korallenriffe und gastfreundliche Bewohner. Westaustralien punktet einerseits mit unberührter, einzigartiger Natur, aber es ist auch interessant, die Kultur der Aboriginal People kennenzulernen, die insbesondere im Norden des Staates noch sehr authentisch erlebt werden kann.

Von Norden nach Süden erwartet den Besucher das vielgestaltige Kimberleyplateau mit den Bungle Bungles, die Große Sandwüste, die Hamersley Range (bis 1235 m), der westliche Teil der Großen Victoriawüste und die Nullarbor-Wüste. Fotografen begeistern geologische Formationen wie der Wave Rock, die China Wall bei Halls Creek oder die Pinnacles. Down Under: Australien begeistert mit fantastischen Landschaften und seiner einmaligen exotischen Tier- und Pflanzenwelt. Diese Reise bringt Sie zu viele Highlights des Roten Kontinents. Wir fliegen über Singapur nach Darwin, der Stadt im tropischen Norden Australiens.

Nach zwei Nächten im Hotel übernehmen wir dort unsere Wohnmobile und beginnen unsere Fahrt in Richtung Westküste. Wir besuchen den Litchfield Nationalpark mit monumentalen Termitenbauten und schönen Wasserfällen. Von dort geht es in den Kakadu Nationalpark mit seiner exotischen Tierwelt und den Jahrtausende alten Felszeichnungen der Aborigines. Auf unserem Weg nach Süden fahren wir durch vielfältige Landschaften, vorbei an traumhaften Strände und erleben in freier Natur (mit großer Wahrscheinlichkeit): Kängurus, springende Krokodile, Fliegende Füchse, farbenprächtige Sittiche und die schillernde Unterwasserwelt des zweitgrößten Korallenriffs der Welt.

Auch die exotische Vegetation und der unglaubliche Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens werden uns begeistern. Nach einer Besichtigung von Perth und Fremantle starten wir unsere Rundreise durch den Südwesten Australiens: Ehrfurcht erweckende Küstenabschnitte, kilometerlange Strände, majestätische Kauri-Wälder, traumhafte Wanderwege, riesiges Weideland, die Goldfelder von Kalgoorlie. Bei weltweit bekannten Spitzenweinen aus Australiens Südwesten lassen wir die Reise gemütlich ausklingen. Anschließend fliegen wir von Perth aus über Singapur zurück nach Frankfurt.

Reiseleitung · Patrick & Miriam Adam
Neu im Programm

Reisetermin

Samstag, 28. Oktober 2017
Beginn der Reise in Darwin

Die westlichen Highlights Australien

Sonntag, 10. Dezember 2017
Ende der Reise in Perth

Reisepreis
bei 2 Personen im Reisemobil

pro Person4.980,- €

Jede weitere Person 50 % Rabatt

Reiseleistungen

  • 39 Tage Wohnmobil, inkl. Voll-Vers. ohne SB und unbegrenzte Kilometer

  • 1 Übernachtung im Stadthotel in Singapur

  • Stadtrundfahrt in Singapur

  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Darwin

  • Stadtexkursion Perth

  • Bootstour im Kakadu Nationalpark

  • Mind. 4 gemeinsame Essen (Frühstück, Buffet, Grillen oder Restaurant)

  • Deutscher Reiseleiter, der die Gruppe mit seinem Fahrzeug begleitet

  • Road-Book mit detaillierter Tagesetappenbeschreibung

  • Nahezu tägliche Tourbesprechungen mit dem Reiseleiter

  • Straßenkarten / Straßenatlas / GPS-Daten

1. Tag Frankfurt – Singapur
Linienflug am späten Abend nonstop von Frankfurt nach Singapur.

2. Tag Ankunft in Singapur
Ankunft in Singapur. Transfer zum Hotel im Stadtzentrum.

3. Tag Singapur
Nach dem Frühstück starten wir zu einer Stadtrundfahrt durch eine der saubersten Metropolen der Welt. Am Abend Fahrt zum Airport und Weiterflug nach Darwin.

4. Tag Darwin
Ankunft in Down Under. Tag zur freien Verfügung für die Erkundung von Darwin, der Metropole am Top End Australiens. Am Abend bietet sich der Besuch des Night Markets an.

5. Tag Darwin – Litchfield N.P.
Fahrzeugübernahme und Einkaufen. Anschließend geht es in den Litchfield National Park mit seinen Wasserfällen und markanten Termitenbauten.

6. Tag Litchfield – Kakadu National Park
Auf dem Weg zum Kakadu National Park kann man eine Bootstour auf dem Adelaide River mit den Jumping Crocodiles unternehmen.

7. Tag Kakadu National Park
Willkommen im Land der Aborigines, Kakadus und Krokodilen. Bei Ubirr können Sie die weltberühmten bis zu 40.000 Jahre alten Felszeichnungen der Ureinwohner bestaunen. Ein Ort, der den Aborigines auch heute noch heilig ist.

8. Tag Kakadu National Park
Bei Yellow Water können Sie eine Bootstour durch die tropische Landschaft mit einer vielfältigen Vogelwelt unternehmen.

9. Tag Kakadu National Park - Katherine
Wir fahren durch den Kakadu National Park nach Katherine, unserer letzten größeren Stadt im Northern Territory, wo wir uns nochmal versorgen können. Danach geht’s in den Nitmiluk National Park.

10. Tag Katherine
Erkundung der Katherine Gorge. Auf unserem Campingplatz bekommen wir am Abend Besuch von den Kängurus.

11. Tag Katherine - Kununurra
Es geht Richtung Westen. Der Lake Argyle wirkt wie ein Saphir in der kargen Landschaft.

12. Tag Kununnura – Halls Creek
Wir fahren durchs Land der skurrilen Flaschenbäume. Von Halls Creek kann man mit dem Flugzeug die bizarre Felslandschaft der Bungle Bungle überfliegen.

13. Tag Halls Creek – Fitzroy Crossing
Von Fitzroy kann man einen Ausflug in die Geikie Gorge unternehmen.

14. Tag Fitzroy Crossing - Derby
In Derby stehen wir auf einem Campingplatz unter Flaschenbäumen.

15. Tag Derby - Broome
Wir kommen nach Broome, berühmt für seinen Strand mit farbenprächtigen Sonnenuntergängen. Hier erholen wir uns von mitunter langen Fahrtagen.

16. Tag Broome
Ruhetag mit Zeit zum Sonnenbaden und einem Kamelritt am Strand.

17. Tag Broome
Ruhetag mit Zeit, um auch die Stadt mit dem Japanischen Perlentaucher-Friedhof zu besichtigen.

18. Tag Broome – Eighty Mile Beach
Nach einem Zwischenstopp im Sandfire Roadhouse, kommen wir an den Eighty Mile Beach, der sich wahrlich endlos erstreckt.

19. Tag Eighty Mile Beach – Port Hedland
Wir kommen nach Port Hedland, dem industriellen Zentrum im Nordwesten Australiens. Abgesehen von guten Versorgungsmöglichkeiten hat die Stadt touristisch nichts zu bieten. Wir stehen hier auf einem gepflegten Caravan Park mit Blick auf die Bucht.

20. Tag Port Hedland – Nanutarra Roadhouse
Auf dem North-Western-Coastal-Highway fahren wir durch menschenleere Gegend zum Nanutarra Roadhouse.

21. Tag Nanutarra Roadhouse – Coral Bay
Aus der trockenen Pilbara kommen wir an die Korallenküste des Ningaloo-Reef.

22. Tag Coral Bay
Vom Campingplatz läuft man zu Fuß ins Korallenriff. Tauch- und Schnorchelausrüstung kann geliehen werden. Es besteht die Möglichkeit eine Glasbodenbootstour zu unternehmen.

23. Tag Coral Bay
Strand- und Tauchtag am Ningaloo-Reef.

24. Tag Coral Bay – Carnavon
Wir kommen nach Carnavon, dem Versorgungszentrum an der Coral Coast.

25. Tag Carnavon – Monkey Mia
Auf dem Weg nach Monkey Mia bietet sich der Besuch der Shell Bay an, eine meterhohe Muschelschicht bedeckt hier den Strand.

26. Tag Monkey Mia
Monkey Mia ist berühmt für seine zutraulichen Delfine, die am frühen Vormittag bis an den Strand herankommen.

27. Tag Monkey Mia – Kalbarri
Am Vormittag können wir nochmals zu den Delfinen ehe wir in Richtung Kalbarri Nationalpark aufbrechen. Abends gibt’s frischen Fisch bei Finlay’s BBQ.

28. Tag Kalbarri – Geraldton
Der Kalbarri Nationalpark begeistert mit seiner schönen Küste, die von mehreren Aussichtspunkten bewundert werden kann. In Geraldton wird der Untergang der Batavia im Museum anschaulich dokumentiert.

29. Tag Geraldton – Pinnacles Desert
Wir fahren durch den Nambung Nationalpark, in dem die skurrilen Pinnacles im späten Nachmittagslicht besonders sehenswert sind.

30. Tag Pinnacles Desert – Perth
Wir kommen nach Perth, der Desert City im Südwesten Australiens. Perth gilt als die einsamste Metropole der Welt, die nächste Big City ist 3.000km entfernt.

31. Tag Perth
Stadtbesichtigung von Perth und Fremantle.

32. Tag Perth – Busselton
In Busselton stehen wir nahe am langgestreckten Sandstrand.

33. Tag Busselton –Augusta
Wir fahren durch die Weinbaugebiete von Margaret River bis ans Cape Leeuwin, wo indischer Ozean und die Südsee aufeinandertreffen.

34. Tag Augusta – Denmark
Im Valley of Giants sind die gigantischen Kauri-Bäume zu bestaunen.

35. Tag Denmark – Albany
Im Hafen von Albany besuchen wir das Walmuseum, ehe wir in den Torndirrup National Park mit seiner spektakulären Felsküste fahren.

36. Tag Albany – Hopetoun
Im beschaulichen Ferienort Hopetoun übernachten wir wieder strandnah.

37. Tag Hopetoun – Esperance
Esperance liegt an der sehr schönen Küste.

38. Tag Esperance – Kalgoorlie
Wir fahren ins Landesinnere zur historischen Minenstadt Kalgoorlie in den Goldfeldern Westaustraliens.

39. Tag Kalgoorlie
Auch heute noch wird in Kalgoorlie nach Gold geschürft. Wir besuchen gemeinsam eine Goldmine.

40. Tag Kalgoorlie – Wave Rock
Vorbei an den Salzseen der ausgedörrten Steppenlandschaft gelangen wir zum berühmten Wave Rock, einer 15m hohen Steinwelle.

41. Tag Wave Rock – Swan Valley
Über York mit seinem historischen Wild West Flair gelangen wir ins liebliche Swan Valley, dem Weinbaugebiet Westaustraliens.

42. Tag Swan Valley
Wir unternehmen eine gemeinsame Weintour, anschließend Zeit zur freien Verfügung

43. Tag Swan Valley – Perth – Singapur
Kurze Fahrt nach Perth, wo wir unsere Fahrzeuge zurückgeben und den Heimflug antreten.

44. Tag Singapur – Frankfurt
Am frühen Morgen landen wir in Frankfurt am Main, von wo aus Sie per Flugzeug, Bahn oder Auto die Reise zu Ihrem Heimatort antreten.

:: nach oben