Zu den Traumstraßen der Welt



+ 49 (0) 211 / 210 8083 seabridge@t-online.de Unser Katalog

Australien

Wohnmobiltour in Down Under


Down Under: Australien begeistert mit fantastischen Landschaften und seiner einmaligen exotischen Tier- und Pflanzenwelt. Diese Reise bringt Sie zu den größten Highlights des Roten Kontinents. Wir fliegen über Singapur (mit 1 Tag Aufenthalt) nach Sydney, der womöglich schönsten Metropole der Welt. Nach zwei Tagen im Hotel übernehmen Sie dort Ihr Wohnmobil und fahren über den Pacific Highway, (eine der Traumstraßen der Welt) an der Pazifikküste entlang von Sydney bis Cairns.

Stationen auf dieser knapp 4.000km langen Strecke sind Port Macquarie, Coffs Harbour, Byron Bay, Springbrook National Park, Surfer’s Paradise, Brisbane, Noosa Heads, Fraser Island, Emerald im Outback, Mackay, die paradiesische Inselwelt der Whitsunday Islands, Townsville und Cairns, das Tor zum Great Barrier Reef. Wir fahren durch vielfältige Landschaften, an traumhafte Strände und erleben in freier Natur (mit großer Wahrscheinlichkeit): Kängurus, Koalas, Schnabeltiere, Fliegende Füchse, farbenprächtige Sittiche und die schillernde Unterwasserwelt des größten Korallenriffs der Welt.

Auch die exotische Vegetation und der unglaubliche Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens werden Sie begeistern.
Von Cairns fliegen wir dann über Singapur zurück nach Frankfurt.
Nach dieser Reise werden Sie von Down Under und den Australiern mit ihrem ungezwungenen, offenherzigen Lebensstil, begeistert sein.

Reiseleitung · Jan Meeßen

Reisetermin

Donnerstag, 28. März 2019
Flug nach Singapur

4.000 km Australien

Sonntag, 28. April 2019
Flug von Singapur nach Frankfurt

Reisepreis
bei 2 Personen im Reisemobil

pro Person4.180,- €

Jede weitere Person 50 % Rabatt

Reiseleistungen

  • Deutscher Reiseleiter, der die Gruppe mit seinem Fahrzeug begleitet

  • 1 Tag Stop-Over in Singapur mit Stadtrundfahrt und Hotelübernachtung

  • 2 Hotelübernachtungen Sydney

  • Stadtrundfahrt in Sydney mit Besuch des Opernhaus

  • 26 Tage 2-Bett-Wohnmobil, inkl. Einweggebühr, siehe Kapitel Wohnmobile

  • Apollo Value Pack mit Vollversicherung ($0 SB) etc.

  • Stadtbesichtigung Brisbane

  • 3 x Frühstücksbüffet

  • mindestens 4 gemeinsame Essen (z.B. Restaurant, BBQ, etc)

  • Boot- / Schnorcheltour im Great Barrier Reef

  • 25 x Übernachtungsgebühren auf den Campingplätzen

  • Road-Book und Straßenatlas oder -Karte von Australien

1. Tag Donnerstag, 28. März 2019
Linienflug mit Singapore Airlines von Frankfurt nach Singapur. Abflug um 22:00Uhr.

2. Tag Ankunft in Singapur
Ankunft in Singapur um 17:15h Ortszeit. Transfer zum Hotel im Stadtzentrum.

3. Tag Singapur
Nach dem Frühstück starten wir zu einer Stadtrundfahrt durch eine der saubersten Metropolen der Welt. Am Abend Fahrt zum Airport und Weiterflug nach Sydney, Australien.

4. Tag Sydney
Ankunft in Sydney. Wir starten direkt zur Stadtrundfahrt durch eine der schönsten Metropolen der Welt.

5. Tag Sydney
Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie die einzigartige und traumhafte Lage Sydneys. Die Olympiastadt begeistert mit dem weltbekannten Opernhaus, Hafenbrücke, moderner Innenstadt, historischen Vierteln wie The Rocks und Paddington, mit typisch altenglischer Architektur. Nicht zu vergessen Sydneys 26 Strände, von denen Bondi Beach zweifellos zu den attraktivsten Stränden der Welt zählt.

6. Tag Sydney – Blue Mountains
Übernahme der Wohnmobile. Unser erster Fahrtag mit den Wohnmobilen führt ins Hinterland von Sydney, in die Blue Mountains mit einer außergewöhnlichen Natur- und Felslandschaft, die wir auf kurzen Wanderungen intensiv erleben können.

7. Tag Blue Mountains – Forster
Auf dem Pacific Highway fahren wir von Sydney nach Cairns. Unsere erste Station am Meer ist das Küstenstädtchen Forster

8. Tag Forster – Port Macquarie
In Port Macquarie stehen wir wieder auf einem strandnahen Campingplatz im Ortszentrum. In der Koala Sanctuary werden kranke und verletzte Tiere gepflegt. Hier gibt es noch freilebende Koalas. Am Abend können Sie die gemütlichen Pubs und Restaurants im Ort besuchen.

9. Tag Port Macquarie – Byron Bay
Der Ferienort Coffs Harbour ist umgeben von Bananen-Plantagen und Stränden. Am Pier gibt es täglich fangfrisch zubereitete Meeresfrüchte. Tagesziel ist Byron Bay.

10. Tag Byron Bay
In Byron Bay, dem östlichsten Punkt des australischen Festlandes stehen wir wieder ortsnah direkt am Strand. Restaurants und Geschäfte nahebei. Vom Leuchtturm können Sie Ausschau nach Delfinen halten.

11. Tag Byron Bay – Lamington N.P.
Fahrt in den Lamington National Park. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt erwartet uns unberührte Natur mit dichten Wäldern und Wasserfällen.

12. Tag Lamington N.P. – Brisbane
Vorbei an Surfers Paradise, dem quirligen Badeort an der Gold Coast, gelangen wir zur Millionenstadt Brisbane, der Hauptstadt von Queensland. Besuch der Innenstadt.

13. Tag Brisbane – Noosa Heads
Durch die Glashouse Mountains geht’s nach Noosa Heads, dem schönen Ferienort mit einem geschützten Badestrand.

14. Tag Noosa Heads
Noosa Heads hat’s: Strand, Lagune, Promenade, Street Life… Sie können im Meer baden und eine schöne Küstenwanderung unternehmen.

15. Tag Noosa Heads – Rainbow Beach
Auch in Rainbow Beach stehen wir wieder am Meer. Eine kurze Strandwanderung bringt Sie zu den Colored Sands und den Dünen von Carlo Sand Blow. Auch sehr schön die kurze Wanderung zum Poona Lake.

16. Tag Rainbow Beach
Heute können Sie einen Ausflug nach Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt unternehmen. Glasklare Süßwasserseen, eine exotische Vegetation, Dünen und und das fotogene Wrack der Moreno am endlosen Strand sind hier die Attraktion.

17. Tag Rainbow Beach – Bundaberg
Schwimmen mit den Delfinen in Tin Can Bay? Die Tiere kommen häufig in die Lagune und lassen sich aus der Hand füttern. Weiterfahrt bis Bundaberg.

18. Tag Bundaberg – Cania Gorge N.P.
Von der Küste geht es zum Cania National Park mit seiner exotischen Tierwelt.

19. Tag Cania Gorge N.P. - Emerald
Wir fahren ins Outback – nach Emerald, in dessen Umgebung sich die ergiebigsten Saphir- Vorkommen der südlichen Hemisphäre befinden.

20. Tag Emerald – Eungella N.P.
Aus dem trockenen Outback kommen wir in den tropischen Regenwald von Eungella, wo Sie mit großer Sicherheit freilebende Schnabeltiere sehen können.

21. Tag Eungella N.P – Cape Hillsborough
Im Cape Hillsborough Nationalpark stehen wir wieder an einem schönen Strand. Sie können hier eine schöne Küstenwanderung unternehmen. Am Abend kommen häufig Kängurus auf den Platz.

22. Tag Cape Hillsborough – Airlie Beach
Heute fahren wir zum Ferienort Airlie Beach. Auf dem Campingplatz ist Relaxen am schönen Swimmingpool angesagt. Für den Abend bietet sich ein Besuch der zahlreichen Pubs und Restaurants von Airlie Beach an.

23. Tag Whitsunday Islands
Gelegenheit zu einem Bootsausflug in die traumhafte Inselwelt der Whitsunday Islands. Bereits Captain Cook hat auf seiner Entdeckungsreise von der Schönheit der Inseln geschwärmt.

24. Tag Airlie Beach – Townsville
Unsere nächste Station ist Townsville, mit seiner beneidenswerten Strandpromenade und dem fantastischen Reef-Aquarium.

25. Tag Townsville – Mission Beach
In Mission Beach stehen wir wieder an einem schönen Strand. Zudem haben wir gute Chancen Cossawaries, die größten australischen Laufvögel in freier Natur zu sehen.

26. Tag Mission Beach – Kurunda
Die Fahrt führt uns ins Atherton Tableland mit seiner tropischen Vegetation und zahlreichen Wasserfällen bis zum freundlichen Touristenort Kurunda.

27. Tag Kurunda – Cape Tribulation
Wir kommen ans Cape Tribulation, dem nördlichsten Punkt unserer Reise. Hier endet mit der Teerstraße auch die Zivilisation.

28. Tag Cape Tribulation – Cairns
Unsere letzte Fahretappe führt uns nach Cairns. Die Stadt im tropischen Norden von Queensland besitzt eine schöne Esplanade, die zum Verweilen einlädt.

29. Tag Cairns
Gemeinsam starten wir zu einem Bootsausflug in das Great Barrier Reef. Tauchen Sie ein in die schillernde Farbenpracht des größten Korallenriffs der Welt.

30. Tag Cairns
Tag zur freien Verfügung für den Besuche von Cairns oder einem Ausflug nach Green Island. In Cairns pulsiert das Leben mit zahlreichen Restaurants und dem Nachtmarkt.

31. Tag Cairns – Singapur
Rückgabe der Camper und Flug nach Singapur. Nach einem mehrstündigen Aufenthalt in Singapur, bei dem man sich im Flughafen die Füße vertreten kann, fliegen Sie weiter nach Frankfurt.

32. Tag Singapur – Frankfurt
Am frühen Morgen landen wir in Frankfurt am Main, von wo aus Sie per Flugzeug, Bahn oder Auto zu Ihrem Heimatort weiter reisen.

:: nach oben